Services

How can we help you?

Web design

Fusce sagittis et nisi in feugiat

SEO Services

Fusce sagittis et nisi in feugiat

eCommerce

Fusce sagittis et nisi in feugiat

Social media marketing

Fusce sagittis et nisi in feugiat

Advertisement

Fusce sagittis et nisi in feugiat

PRIVATSPHÄRE UND SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Der Öffentliche Dienst der Wallonie arbeitet seit Februar 2017 daran, die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einzuhalten, die am 25. Mai 2018 in Kraft trat.

Die bereits geltende Datenschutzpolitik gemäß dem Gesetz vom 8. Dezember 1992 über den Schutz des Privatlebens hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten wurde seitdem weiter ausgebaut.

Für die Verarbeitung Verantwortlicher

Der Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit dieser Website ist Jean VAN PAMEL, Generalinspekteur der Abteilung Energie des ÖDW Raumordnung, Wohnungswesen Erbe, Energie des Öffentlichen Dienstes der Wallonie (ÖDW).  (SPW).

In bestimmten Fällen können Sie Ihre Daten berichtigen oder löschen lassen, ihre Verarbeitung einschränken oder sich ihr widersetzen, indem Sie ihn unter der folgenden Postanschrift kontaktieren: Öffentlicher Dienst der Wallonie, ÖDW Energie, Rue des Brigades d'Irlande 1 in 5100 Jambes, sowie per E-Mail an energie@spw.wallonie.be.

Für weitere Fragen oder die Ausübung des Auskunftsrechts wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten Xavier Timperman : dpo@spw.wallonie.be.

Grundsätze der Erfassung personenbezogener Daten

Der Zugang zu Informationen, die auf oder über die Website verfügbar sind, erfolgt, ohne personenbezogene Daten wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse usw. angeben zu müssen.

Das Formular auf der Startseite dient lediglich dazu, Sie zum am besten passenden Profil (Energieverbraucher oder Energieerzeuger) weiterzuleiten. Keine der Informationen wird wiederverwendet. Die Daten werden anonym erfasst und für die Dauer der Kampagne gemäß den Regeln der DSGVO gespeichert. Für Anfragen wenden Sie sich bitte an energie@spw.wallonie.be.

Die personenbezogenen Daten (Kontaktdaten), die wir aufgrund Ihrer Kontaktaufnahme über das Formular erfassen, werden nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. In diesem Fall verarbeiten wir die Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Konkret bedeutet das insbesondere Folgendes:

  • Ihre personenbezogenen Daten dürfen wir nur zu den bei der Erfassung angegebenen Zwecken sammeln und verarbeiten.
  • Sie haben das Recht, sich über die Adresse dpo@spw.wallonie.be beim ÖDW zu erkundigen, ob Ihre Daten verarbeitet werden.
  • Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls einzusehen, um ihre Richtigkeit zu überprüfen und eventuelle Fehler in den Daten bei dem für die Verarbeitung Ihrer Daten Verantwortlichen, dessen Kontaktdaten oben aufgeführt sind, berichtigen zu lassen.
  • Der ÖDW verpflichtet sich, die besten Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, die verhindern, dass Dritte die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten missbrauchen.

Verwendung von Informationen über die Navigation zu statistischen Zwecken

Wenn Sie auf die Website zugreifen, sammeln die aufgerufenen Server automatisch folgende Daten:

  • IP-Adresse, die Ihnen bei der Anmeldung zugewiesen wird
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Website
  • Aufgerufene Seiten  
  • Typ des verwendeten Browsers
  • Plattform und/oder Betriebssystem, die/das auf dem PC installiert ist
  • Suchmaschine und Suchbegriffe, die zum Auffinden der Portalseite und der heruntergeladenen Dateien verwendet wurden

Diese Informationen werden ausschließlich zu dem Zweck gespeichert, die Anzahl der Besucher in den verschiedenen Bereichen der Portalseite zu messen und Verbesserungen vorzunehmen. Die Berichte, die wir daraus erstellen, enthalten nur noch anonymisierte Daten, während wir die erfassten Daten löschen.

Verwendung von Cookies

Wir möchten Ihnen das Surfen auf der Website erleichtern (Ihre Präferenzen speichern oder vermeiden, dass Sie bei jedem Besuch dieselben Eingaben wiederholen müssen) und die technische Verwaltung der Website optimieren. Deshalb kann der Öffentliche Dienst der Wallonie gelegentlich Cookies verwenden – meistens für die Dauer eines Besuchs.

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die eine Website im Internetbrowser Ihres Computers speichert. Dieses Cookie kann bei einem späteren Besuch auf derselben Website wieder abgerufen werden. Das Cookie kann von keiner anderen Website als der, die es angelegt hat, gelesen werden.

Keines dieser Cookies enthält Informationen, die es ermöglichen, Sie per Telefon, E-Mail oder Post zu kontaktierten. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass er Sie informiert, wenn ein Cookie angelegt wird, oder dass er das Speichern von Cookies verhindert.

Ansprechpartner in Bezug auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Der ÖDW hat einen Datenschutzbeauftragten berufen, der den ÖDW zu den Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten berät und deren Einhaltung überwacht.

Zudem ist er Ansprechpartner für die Nutzer des ÖDW und die Datenschutzbehörde. Der Datenschutzbeauftragte beantwortet Ihre Fragen über die E-Mail-Adresse dpo@spw.wallonie.be.